Bindegewebe-Massage

Mit der Bindegewebsmassage können viele Beschwerden und Störungen innerer Krankheiten erfolgreich behandelt oder begleitet werden: Magen- und Darmstörungen nach Entzündungen, Leber- und Gallenbeschwerden nach Hepatitis, arterielle Durchblutungsstörungen und auch Herzbeschwerden nach Koronarinsuffizienz. Auch bei einer Chronischen Überreiztheit des vegetativen Nervensystems, dessen Folgen u.a. Migräne und Verstopfungen sind, kann eine Bindegewebs-massage hilfreich sein.