Fussreflexzonen Massage

Auf unseren Füssen stehen und gehen wir täglich. Schenken wir ihnen auch die gebührende Beachtung? Am Fuss finden wir die Reflexzonen aller Organe unseres Körpers. Durch sanfte und gezielte Massage am Fuss tritt eine tiefe Entspannung ein.

Der Körper findet wieder sein Gleichgewicht. Wohlbefinden und Gesundheit können stabilisiert werden.

Die Reflexzonentherapie am Fuss stärkt die körpereigenen Regenerationskräfte. Sie wirkt in physischer und psychischer Hinsicht ordnend auf den ganzen Menschen.

Über die Arbeit am Fuss kann die Reflexzonentherapie sämtliche Organ- und Gewebefunktionen positiv beeinflussen.

Die Behandlung ist angezeigt bei statisch-muskulösen Beschwerden, bei Störungen des Verdauungs- und Ausscheidungssystems sowie zur Stärkung des Immunsystems. Die schonende und gut dosierbare Vorgehensweise erlaubt auch das pulliative Unterstützen von Schwerkranken. Gute Resultate werden ausserdem erzielt bei Migräne, Zyklusstörungen und chronischer Überreizung des vegetativen Nervensystems, z.B. auf Grund von andauerndem Stress.